Friedrich Wiedamann GmbH

Seit vielen Jahren ist die Friedrich Wiedamann GmbH in 53117 Graurheindorf ansässig.
Der Innungsbetrieb bietet Dienstleistungen aus allen Tätigkeitsfeldern der Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik an.

 

Das Angebotsspektrum reicht hierbei von der Dachabdichtung bis zur Fassadenverkleidung. Es werden sowohl handgefertigte als auch vorproduzierte Produkte verwendet, wobei ausschließlich Materialien namhafter Hersteller zum Einsatz kommen.

 

Durch eine sorgfältige und solide Verarbeitung des kompetenten Teams des Bonner Meisterbetriebs Friedrich Wiedamann GmbH entstehen hochwertige Dienstleistungen am Steil- und Flachdach, die außerdem lange haltbar sind und auch optisch beeindrucken können.

Werdegang

Die ersten Dächer aus der Hand unserer Firma entstanden 1949 im kriegszerstörten Bonn. Nach Gründung eines Handwerksbetriebs für Dachdecker- und Bauklempnerei durch Herrn Friedrich Wiedamann entstanden so zahlreiche Dächer und Balkone an neugebauten oder beschädigten Wohn- und Funktionsgebäuden in der Region.

In den Jahren des Wiederaufbaus und Wirtschaftswunders entstand eine breite Kundenbasis, die in 2. ter oder 3.ter Generation bis heute Bestand hat.

Gegen Ende seines unternehmerischen Lebens suchte Herr Wiedamann seine Nachfolge in Herrn Erwin Stockhausen. Nach Jahren der gemeinsamen Zusammenarbeit ging die Leitung und der Besitz des Betriebes 1975 an Herrn Erwin Stockhausen über.

Die Friedrich Wiedamann GmbH wurde gegründet.

Das geschäftliche Umfeld wandelte sich. Reparatur und Instandhaltung traten in den Vordergrund. Neben Neubauten standen Sanierungen und Unterhaltung von Gebäuden zunehmend im Focus unserer Kunden.

Gegen Ende der 80er Jahre wurde das traditionelle Handwerkliche Profil um die Verarbeitung flüssiger Kunststoffe im Abdichtungsbereich erweitert.

Die Objektpartnerschaft mit der Firma KemperSystem hat uns einen bis heute geltenden Erfahrungsvorsprung im Bereich schwieriger oder langlebiger Werksleistungen verschafft.

Gründer der
Wiedamann GmbH:
Erwin Stockhausen

Estermannstr. 172
53117 Bonn
Tel. 0228 - 67 49 31
Fax 0228 - 68 01 61